News von   |  06-07-2007




zurück       Uhren-News drucken


Uhrenmuseum von Girard-Perregaux ausgeräumt |

Hier Produkte von in Uhren- und Schmuckshops suchen!

(u-s:b /) Millionenraub im Uhrenmuseum in La-Chaux-de Fonds am gestrigen Donnerstagmorgen. Die erbeutete Ware hat einen Wert von mehreren Millionen Schweizer Franken.

Wie die Neue Zürcher Zeitung in der heutigen Online-Ausgabe (siehe Link) vermeldet, haben unbekannte Einbrecher nahezu alle ausgestellten Uhren aus dem bekannten Uhrenmuseum gestohlen. Dazu überwältigten sie eine Putzfrau, nachdem sie sich als Lieferanten ausgegeben hatten. Die Täter flüchteten unerkannt ins benachbarte Frankreich, wie die Polizei vermutet.

Der Verlust der Uhren und Uhrwerke ist für die Uhrenwelt unschätzbar hoch. Berühmte Uhrwerke wie z.B. das "Tourbillon mit drei Goldbrücken" von Girard-Perregaux ( Weltausstellung Goldmedaille 1901 in Paris) waren ausgestellt.

Geraubte Uhren in Frankreich aufgetaucht (Nachtrag 9.Juli 07)

Die Uhren wurden 48 Stunden nach dem Raub im französischen Jura durch Polizisten aus Frankreich und dem nahen Neuenburg gefunden. Sie waren südlich von Valdahon in einem Gebüsch unter einer Eiche versteckt. Einige Uhren sind beim Raub beschädigt worden, sagte ein Kriminalbeamter. Sie könnten aber wieder repariert werden. Zwei verdächtige Männer aus dem Balkan wurden in Frankreich verhaftet. Die Fahndung nach (zwei) weiteren Tätern ist im Gange.


Autor:  http://www.nzz.ch/2007/07/06/vm/articleFBP3X.html
 

Service: kostenlose Anfragen von - bei Uhren- und Schmuck-Händlern der Marke .



Schmuck, Armbanduhren, Damenuhren und Herrenuhren auch von über Uhren und Schmuck- Onlinehändler kaufen.