Die TopNews in 07-2007

Juweliersverband: Teure Schnäppchen als Urlaubssouvenir

11.07.2007/09.30 - Der Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte e.V. (BVJ) in Köln macht auf die Risiken beim Kauf von Urlaubschnäppchen aufmerksam und rät zur Vorsicht. Denn die Einfuhr von Plagiaten oder nicht versteuerter Ware kann zu empfindlichen Strafen führen. In den Sommermonaten ist für den deutschen Zoll Hauptsaison. Urlauber bringen massenhaft verbotenen, unechten oder unverzollten Schmuck sowie gefälschte Uhren mit zurück nach ...

anzeigen: Juweliersverband: Teure Schnäppchen als Urlaubssouveniranzeigen  |  drucken: Juweliersverband: Teure Schnäppchen als Urlaubssouvenirdrucken

Chopard: Umsatzplus von 10 Prozent

11.07.2007/09.12 - der in Genf ansässige Uhren- und Schmuckhersteller Chopard hat seinen Umsatz 2006 auf rund 720 Mio Sfr. gesteigert. Dies Co-Präsident Karl-Friedrich Scheufele in einem Interview mit mit der Schweizer Tageszeitung "Le Temps". Weiter erklärt Scheufele, dass Chopard jährlich rund 75 000 Uhren und 75 000 Schmuckstücke mit 1650 Beschäftigten herstelle. Quelle: "Le Temps"

anzeigen: Chopard: Umsatzplus von 10 Prozentanzeigen  |  drucken: Chopard: Umsatzplus von 10 Prozentdrucken

Uhrenfabrik Mühle-Glashütte ist insolvent

06.07.2007/07.00 - Die sächsische Uhrenfabrik Mühle-Glashütte GmbH mit 38 Beschäftigten hat am Mittwoch Insolvenz angemeldet. Aus der Pressemeldung der Uhrenfirma zum Insolvenzantrag: "..Wir haben für die Mühle-Glashütte GmbH Nautische Instrumente & Feinmechanik am 4. Juli 2007 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Nach einem wettbewerbsrechtlichen Streit mit einem ortsansässigem Uhrenhersteller und gescheiterten Vergleichsverhandlungen ...

anzeigen: Uhrenfabrik Mühle-Glashütte ist insolventanzeigen  |  drucken: Uhrenfabrik Mühle-Glashütte ist insolventdrucken

Uhrenmuseum von Girard-Perregaux ausgeräumt

06.07.2007/06.52 - Millionenraub im Uhrenmuseum in La-Chaux-de Fonds am gestrigen Donnerstagmorgen. Die erbeutete Ware hat einen Wert von mehreren Millionen Schweizer Franken. Wie die Neue Zürcher Zeitung in der heutigen Online-Ausgabe (siehe Link) vermeldet, haben unbekannte Einbrecher nahezu alle ausgestellten Uhren aus dem bekannten Uhrenmuseum gestohlen. Dazu überwältigten sie eine Putzfrau, nachdem sie sich als Lieferanten ausgegeben hatten. Die Täter ...

anzeigen: Uhrenmuseum von Girard-Perregaux ausgeräumtanzeigen  |  drucken: Uhrenmuseum von Girard-Perregaux ausgeräumtdrucken


Archiv
 
2011   |  08  |  01  |  
2010   |  12  |  10  |  08  |  06  |  05  |  01  |  
2009   |  11  |  09  |  06  |  05  |  02  |  01  |  
2008   |  12  |  11  |  10  |  08  |  07  |  06  |  04  |  02  |  01  |  
2007   |  12  |  11  |  10  |  09  |  08  |  07  |  06  |  05  |  04  |  03  |  02  |  01  |  
2006   |  12  |  11  |  10  |  09  |  08  |  07  |  06  |  05  |  04  |  03  |  02  |  01  |  
2005   |  11  |  10  |  09  |  08  |  07  |  06  |  05  |  04  |  03  |  02  |  01  |  
2004   |  12  |  11  |  10  |  09  |  07  |  06  |  05  |  04  |  03  |  02  |  01  |  
2003   |  12  |  11  |  10  |  09  |  08  |  07  |  06  |  05  |  04  |  03  |  02  |  01  |  
2002   |  12  |  11  |  10  |  09  |  08  |  07  |  06  |  05  |  04  |  03  |  02  |  01  |  
2001   |  12  |  11  |  10  |  09  |  08  |  07  |  02  |