Stoßsicherung

Um die Unruh vor Erschütterungen zu schützen, dreht sich diese bei modernen Werken in Lagern, bei denen Lochstein und Deckstein beweglich sind und so Stöße absorbieren können. Dies geschieht hauptsächlich durch eine Feder, die Lochstein und Deckstein in eine Lagerschale drückt, nach einem Stoß wieder richtig positioniert und so Stöße auffängt.