News von   |  20-08-2001




zurück       Uhren-News drucken


Deutlich weniger Gewinn für Swatch im ersten Halbjahr 2001 |

Hier Produkte von in Uhren- und Schmuckshops suchen!

(u-s:b /) 
der Schweizer Uhrenkonzern Swatch Group hat im ersten Halbjahr 2001 trotz gestiegener Umsätze einen deutlich Konzern-Gewinnrückgang hinnehmen müssen.

Die Swatch Group hat im 1. Halbjahr 2001 ihren Umsatz auf SFr 2.022 Milliarden erhöht. Das sind 2.3 % mehr als im sehr starken 1.Halbjahr 2000, in welchem ein Rekordumsatzwachstum erzielt wurde(Unter Ausklammerung der Währungseffekte hätte der Anstieg 4 % betragen).
Die hohe Leistung des Vorjahres wurde auch im Betriebsergebnis übertroffen. Dieses beträgt im 1. Halbjahr 2001 Sfr 315 Mio (im Vorjahr CHF 310 Mio).

Der Konzerngewinn lag jedoch 9,8 Prozent unter den vergleichbaren 256 Millionen SFr des Vorjahreszeitraums, die den ausserordentlichen Ertrag aus einer Wandelanleihe von 44 Millionen SFr nicht berücksichtigen.

Von Reuters befragte Analysten hatten im Durchschnitt mit einem Rückgang des Reingewinns um 17,7 Prozent auf 247 Millionen SFr gerechnet. Beim Umsatz war im Durchschnitt eine Steigerung um knapp sechs Prozent auf 2088 Millionen sfr erwartet worden.

<ahref=http://boerse.welt.de/stock/shares/folder.phtml?wkn=865126target=_blank> der Aktienkurs (auf welt.de)

Autor:  
 

Service: kostenlose Anfragen von - bei Uhren- und Schmuck-Händlern der Marke .



Schmuck, Armbanduhren, Damenuhren und Herrenuhren auch von über Uhren und Schmuck- Onlinehändler kaufen.