News von TAG Heuer  |  12-02-2007



TAG Heuer

zurück       Uhren-News drucken


Jack W. Heuer in New York mit dem JIC Gem Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet | TAG Heuer

Jack W. Heuer in New York mit dem JIC Gem Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Hier Produkte von TAG Heuer in Uhren- und Schmuckshops suchen!

(u-s:b /TAG Heuer) Jack Heuer - Uhrenerfinder, hervorragender Marketer, Urgroßenkel des Unternehmensgründers Edouard Heuer und Ehrenvorsitzender von TAG Heuer - wurde vom JIC (Jewelry Information Center) bei der fünften jährlichen Galadinner-Preisverleihung bei Cipriani in der 42nd Street mit dem Gem Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Der Visionär Heuer wird dafür geehrt, sich über 50 Jahre lang für eine Verbesserung von Visibilität und Status der Schmuck- und Uhrenbranche eingesetzt zu haben.

"Wir freuen uns sehr darüber, Jack Heuer mit dem JIC Gem Award für sein Lebenswerk auszuzeichnen", sagt der Direktor von JIC, David Lafleur. "Durch seine persönliche Geschichte und seine berufliche Leistung hat sich Jack Heuer die Anerkennung und Bewunderung der gesamten Uhren- und Schmuckbranche erworben. Mit großem Engagement brachte er den Verbrauchern den Stil, die Raffinesse und die Eleganz der Schmuckuhren näher. Durch diese Leistung unterstützte Jack Heuer den JIC bei seinen Bemühungen, den Kunden Wissen zu vermitteln und sie zu informieren. Von daher hielten wir es für mehr als angebracht, unsere Anerkennung für seine Leistungen durch die Überreichung dieses Preises zum Ausdruck zu bringen."

Jack W. Heuer

Heuer trat dem Familienunternehmen 1958 als Ingenieur bei. Ein Jahr später eröffnete er die erste Niederlassung in den USA, die Heuer Time Corporation. 1962 wurde er Mehrheitsgesellschafter der Ed. Heuer & Co. SA. Zwei Jahre später übernahm das Unternehmen seinen größten Konkurrenten, die Watch Co. und änderte seinen Namen in Heuer-Leonidas SA.

Als Geschäftsführer von Heuer-Leonidas war er maßgeblich an der Entwicklung des ersten Automatik-Chronographen der Welt beteiligt, der am 3. März 1969 auf dem Markt erschien. In demselben Jahr sponserte Heuer-Leonidas als eines der ersten Unternehmen, das nicht aus der Automobilbranche stammt, das Formel-Eins-Rennen, wodurch die Marke Heuer weltweit bekannt wurde. 1971 begann die äußerst erfolgreiche technische Zusammenarbeit mit Ferrari bei der Formel Eins, die neun Jahre dauerte und TAG Heuers Führungsposition bei Autorennen verstärkte.

Jack Heuer hatte vorausgeahnt, dass die technologische Revolution in der Elektronik die Uhrenbranche verändern würde und leistete Pionierarbeit bei der elektronischen Zeitmessung sowie bei der Entwicklung einiger der weltweit ersten elektronischen Zeitmessgeräte wie dem Microtimer (1966), dem ersten tragbaren, erschwinglichen Zeitmessgerät mit einer Präzision von 1/1000 Sekunde; dem Microsplit 800 (1972), einer Quarz Stoppuhr im Taschenformat mit einer Präzision von 1/100 Sekunde und der MANHATTAN (1977), der ersten Digital-Analog-Kombination.

1982 wurde Heuer-Leonidas SA an die Piaget-Gruppe verkauft. 1985 übernahm Techniques d’Avant Garde (TAG) das Unternehmen von der Piaget-Gruppe und nannte es in TAG Heuer SA um.

LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton (LVMH) übernahm TAG Heuer Ende 1999 und ernannte Jack Heuer im Jahr 2001 zum Ehrenvorsitzenden. Er steht dem Unternehmen auch weiterhin als Berater zur Seite.


Autor:  
TAG Heuer 

Service: kostenlose Anfragen von TAG Heuer - bei Uhren- und Schmuck-Händlern der Marke TAG Heuer.



Schmuck, Armbanduhren, Damenuhren und Herrenuhren auch von TAG Heuer über Uhren und Schmuck- Onlinehändler kaufen.