ASKANIA AG startet Offensive auf internationalem Uhrenmarkt

Nachdem der Spezialist für mechanische Premiumuhren in der ersten Dekade seit dem Relaunch im Jahr 2005 seine Position in Deutschland gefestigt hat, stehen nun vor allem die internationalen Märkte im Fokus. „Wir sind an einem Punkt angekommen“, erklärt Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG, „an dem der nächste Schritt in der Umsetzung unserer Positionierungsstrategie auf der Tagesordnung steht. Eroberung neuer Märkte heißt die Devise. In Deutschland sind unsere Uhren bekannt und beliebt. Jetzt wollen wir unsere Präsenz auch im Ausland verstärken.“

Abbildung: ASKANIA ALEXANDERPLATZ
Herren
WERK:Kaliber ASKANIA 2064, Automatik, 25 Rubine, Gangreserve 40 Stunden FUNKTIONEN:Stunde, Minute, Sekunde, Datum GEHÄUSE:Edelstahl poliert, Ø 38mm, Saphirglas, Glasboden, 5 Bar
ZIFFERBLATT:BlauBAND:Hochwertiges Lederband, Edelstahlband

Damen
WERK:Kaliber ASKANIA 2066, Automatik, 21 Rubine, Gangreserve 38 Stunden FUNKTIONEN:Stunde, Minute, Sekunde, Datum GEHÄUSE:Edelstahl poliert, Ø 35mm, Saphirglas, Glasboden, 5 Bar ZIFFERBLATT:BlauBAND:Hochwertiges Lederband, Edelstahlband

Filme, Agenten, kalter Krieg, Tränen und Freude: Der Platz und seine Menschen in der Mitte Berlins mit dem bekannten Wahrzeichen, dem Fernsehturm, erzählt unglaubliche Geschichten und liefert faszinierenden Stoff und Inspiration für eine besondere Uhr: Die Alexanderplatz. Die Kollektion umfasst elegante automatische Zeitmesser für Damen und Herren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.