BREITLING: Chronomat 44 GMT

Der Chronomat GMT von Breitling präsentiert sich im neuen Durchmesser von 44 mm, bereit, sämtliche Handgelenke auf allen Kontinenten zu erobern. Diese leicht verkleinerte Version zeichnet sich ausserdem durch ihre Drehlünette mit 24-Stunden-Anzeige einer dritten Zeitzone aus. Das Kaliber Breitling 04 – mit COSC-Chronometerzertifikat und in den Werkstätten der Marke entworfen und gebaut – garantiert eine bisher unerreichte leichte Bedienung. Hiermit verwirklicht Breitling den Traum aller Reisenden: im Handumdrehen kann man sich einstellen auf Uhrzeit und Datum des Ankunftsortes und behält dabei doch die 24-Stunden-Anzeige der Heimatzeit, und zwar auf die Minute genau.

Werk: Mechanisch mit automatischem Aufzug, Manufakturkaliber Breitling 04, Chronometer mit COSC-Zertifikat, 28.800 Halbschw./h, 47 Lagersteine, Gangreserve über 70 h Funktionen Stunde, Minuten, Sekunden, Datum, 2. Zeitzone über 24-Stunden-Anzeige auf demZifferblatt, 3. Zeitzone auf der Lünette, Viertelsekunden-Chronograph, 30-Minutenund  12-Stunden-Zähler, Tachymeter

Gehäuse: Edelstahl, 44 mm Lünette beidseitig drehbar, einrastend. Saphirglas bombiert, beidseitig entspiegelt. Wasserdicht bis 200 m / 20 bar

Zifferblatt: Silbern Sierra, Schwarz Onyx, Blau Metallica oder Blackeye, Grau Blackeye bzw. Braun Metallica. Stunden- und Minutenzeiger sowie Index mit Superluminova-Leuchtmasse Tachymeterskala auf dem Höhenring

Armband: Barenia-Leder, Kroko, Kautschuk Ocean Racer, Kautschuk Diver Pro oder Stahl Pilot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.