Der CLASSIC MAN von DETOMASO entschleunigt seinen Träger

Hektik, Stress, Termindruck – in der heutigen Zeit hat Mann schnell das Gefühl, die Stunden rennen davon. Nicht so mit dem CLASSIC MAN. Die Einzeigeruhr aus der neuen DETOMASO Man’s Man Collection vermittelt ihrem Träger ein ganz neues Zeitgefühl. Der Stundenzeiger braucht für eine Umrundung 24 Stunden. Dank dieser greifbaren Verlangsamung der Zeit gehört der Moment stets dem Gentleman, der die Uhr trägt. Individuell mit dem Blick aufs Wesentliche: Das ist der CLASSIC MAN.

 

Männliche Gelassenheit
Das minimalistische Zifferblattdesign – die einzigen Ziffern auf dem Blatt sind die zwischen 23 und 1 Uhr – und der alleinige Zeiger unterstreichen die Gelassenheit des CLASSIC MAN. Das Gehäuse aus hochwertigem 316L-Chirurgen-Edelstahl spiegelt seine kantige Maskulinität wider. Das robuste Saphirglas mit Anti-Reflexion sorgt für klare Lesbarkeit ohne Kratzer. Verlässlichkeit und Präzision liefert das Uhrwerk vom Schweizer Hersteller Ronda.
Von klassisch bis extravagant
Insgesamt sind vier Ausführungen in Silber-, Schwarz- und Roségold-Kombinationen, mit sportlichem Edelstahl- oder edlem Lederarmband erhältlich. Besonders männlich wirkt beispielsweise die silberne Edelstahl-Variante mit schwarzem Zifferblatt. Extrovertierter präsentiert sich der Zeitmesser mit roségoldener Lünette und rotem Lederarmband. Die Modelle kosten je nach Ausführung zwischen 229 und 265 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.