DuBois et fils weckt Erinnerungen an legendäre Rennsporttage

Le Locle, 8. Januar 2015 – „Der exklusive Flyback-Chronograph DBF001-10 mit einer limitierten Auflage von 33 Stück besticht durch seine auffällige Farbkombination, die eine Anlehnung an die legendären Gulf Racing Teams und das goldene Zeitalter des Rennsports der 60/70er Jahre ist“, so Thomas Steinemann, CEO von DuBois et fils. Mit diesem Zeitmesser gelingt es der Schweizer Traditionsmarke erneut, Tradition und Innovation gekonnt miteinander zu vereinen und grosse Gefühle zu wecken. Die DBF001-10 steht für das Tempo und die Kraft des Rennsports und weckt Erinnerungen an geschichtsträchtige Rennsporttage. Orange, Blau und Schwarz, die unbestrittenen Trendfarben im Uhrendesign der letzten Jahre, wurden in diesem Zeitmesser harmonisch aufeinander abgestimmt. Die attraktive Farbkombination macht die DBF001-10 zum zeitlosen Klassiker und verleiht ihr das gewisse Etwas, das ein ganz besonderes Schmuckstück ausmacht.

Die DBF001-10 ist bis zu 5 ATM wasserdicht und beherbergt ein automatisches Basiskaliber 2892-DD44500 der Schweizer Manufaktur ETA SA. Ergänzt um das Dubois-Dépraz-Modulkaliber 44500, verfügt das Werk über ein Zweischeiben-Grossdatum, den Chronographen-Mechanismus mit Flyback-Funktion und Stoppzeiten bis zu 12 Stunden. Das Uhrwerk hat 49 Steine und eine Gangreserve von 44 Stunden.
Die Oberfläche des runden, mehrteiligen Gehäuses (41.5 mm) besteht aus matt-gebürstetem Edelstahl 316L, der einen schönen Kontrast schafft zur hochglanzpolierten, geriffelten Lünette. Unter dem kratzfesten, beidseitig entspiegelten Saphirglas befindet sich ein Zifferblatt in Blau/Schwarz und Orange mit guillochiertem Stundenkreis. Das Tricompax Layout enthält eine kleine Sekunde sowie eine 12-Stunden- und eine 30-Minuten-Chronographenfunktion auf 3, 6 und 9 Uhr. Der glänzende Rahmen der grossen Datumsanzeige unter der Mittagszeit, handapplizierte Arabische Ziffern und rhodinierte Stunden- und Minutenzeiger sind weitere nennenswerte Details dieses stilvollen Zeitmessers. Das dunkelblaue, handgefertigte Kalbslederband mit Schutzeinlagen aus Kautschuk und orangefarbenen Ziernähten rundet das kraftvolle Design geschmackvoll ab.
Philippe DuBois & Fils SA  ist die älteste Uhrenfabrik der Schweiz.
Seit 1785 können Uhren mit diesem Namen gekauft werden. 2013 wird – finanziert durch ein einzigartiges Crowdfunding-Projekt – eine neue Kollektion von hochwertigen Armbanduhren mit strenger Limitierung gebaut. Fast 600 Uhrenfreunde haben die einzigartige Möglichkeit genutzt, Teil von DuBois et fils zu werden. Ein professionelles Team rund um CEO Thomas Steinemann gestaltet dabei die Uhrenkollektion, mit der die Tradition von DuBois et fils fortgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.