Exzellente Platindesigns auf der Baselworld

Drei namhafte deutsche Manufakturen ausgezeichnet

Die Platin Gilde International (PGI) hat auf der Messe Baselworld 2011 erneut einen Wettbewerb initiiert: „Platinum Design Awards“. Insgesamt wurden 36 neue, zum Teil verblüffende Platindesigns bewertet, die die teilnehmenden Hersteller an ihren Ständen präsentierten. Mehr als 30 Journalisten aus der ganzen Welt haben ihr Votum zu den Platinneuheiten in drei Kategorien abgegeben: Platin-Verlobungs- oder -Trauringe, Platinschmuck und Platin für den Mann.

Die Jurymitglieder sollten in jeder Kategorie das für sie schönste und auffallendste Platin-Schmuckstück bestimmen. Die Gewinner wurden während eines Cocktail-Empfangs bekannt gegeben, durch den Ruth Donaldson, Manager PGI Großbritannien, führte, die auch den Gewinnern ihre Auszeichnungen überreichte. Die deutschen Manufakturen Hans D. Krieger Fine Jewellery, Jochen Pohl und Gebrüder Schaffrath belegten in zwei Kategorien vordere Plätze.

Die Gewinner der „Platinum Design Awards 2011“:

Platin-Verlobungs- oder -Trauringe

1. Platz für „Unique“ von Picchiotti, Italien

2. Platz für „Vendetta“ von Gebrüder Schaffrath, Deutschland

3. Platz für „Prime of Life“ von Hans D. Krieger Fine Jewellery, Deutschland

Platinschmuck

1. Platz für „Animalier“ von Roberto Coin, Italien

2. Platz für „Space“ von Jochen Pohl, Deutschland

3. Platz für „Manchette“ von Isabelle Langlois, Frankreich

Platin für den Mann

1. Platz für „Free“ von Philippe Tournaire, Frankreich

2. Platz für „Scorpion“ von Paolo Piovan, Italien

3. Platz für „The Emotional Compass“ von TTF, China

 

Rein – selten – für immer

Ein Platin-Schmuckstück schenkt ein Stück Ewigkeit – geschaffen aus einem außergewöhnlichen Edelmetall: Platin ist rein, selten und für immer. Weltweit ist Platin 30-mal seltener als Gold. Die Schmuckstücke werden zu 95% aus purem Platin geschaffen, dokumentiert im Prägestempel „Pt 950“. Das verleiht ihnen ihre hochwertigen Trageeigenschaften, ihre Widerstandsfähigkeit und das natürliche Weiß, das für immer bleibt.

Bild: Platinring „Space“ mit Brillanten. Jochen Pohl, Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.