JORDI: SWISS ICON Icons of the World

Icons of the Worlds ist Michel Jordis Hommage an legendäre Orte dieser Welt. Eine Kollektion, acht Orte, drei Einzelstücke für jeden von Ihnen. In Zusammenarbeit mit Jean-François Mojon hat Michel Jordi ein neuartiges Weckerwerk mit Klangfeder entwickelt. Statt der üblichen Vibrationen des Gehäusebodens schlägt hier ein Hämmerchen auf eine Klangfeder, sehr langsam mit einer Frequenz von 2 Hz. Der Ton lässt an den Glockenschlag einer Bergkapelle denken. Christophe Moinat zeichnet für das Design verantwortlich, das die wichtigsten Codes der Kollektion Swiss Icon aufnimmt: das bombierte Saphirglas, fast wie ein Kieselstein aus der Rhône, und die zylindrische Krone mit der dekonstruierten Schweizer Flagge darin. Die eigentliche Überraschung ist aber die Tag-/Nachtanzeige für die Ortszeit bei der 10: hier ist ein Monument zu sehen, das für das jeweilige Land so etwas wie eine Ikone darstellt. Das Gehäuse aus Titan und Rotgold gibt dem Charakter der Uhr den endgültigen Schliff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.