Junghans: MEISTER TELEMETER

Inspiriert von diesem historischen Chronographen aus dem Jahr 1951, präsentiert Junghans 2014 ein neues Mitglied in der Riege der Meister Uhren, das Tradition und Funktionalität miteinander verbindet. Das Zifferblatt ist mit den symmetrisch angeordneten Totalisatoren und den Skalen um die Minuterie dezent gestaltet und ermöglicht beste Ablesbarkeit. Das Gesicht der Uhr mit der außergewöhnlichen Anordnung der Hilfszifferblätter folgt dem historischen Vorbild, das mit dem legendären Junghans Schaltrad-Chronographen J88 ausgestattet war.

Heute arbeitet im Inneren des Edelstahlgehäuses mit einem Durchmesser von 40 Millimetern das Automatikwerk J880.3. Es liefert präzise Stoppzeiten, die über die Tele- und Tachymeterskalen die gewünschten Auskünfte zur gemessenen Distanz oder zurückgelegten Strecke geben. Entstanden ist ein Zeitmesser, der zeitgemäß interpretiert wurde und der mit seiner Kombination aus Klassik und sportlicher Dynamik ein neues Meisterstück aus dem Hause Junghans ist.

[abx ean=”4000897389383″ title=”Junghans Meister Telemeter “]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.