Kaliber

Fachausdruck für Form und Größe eines Uhrwerks. Die Kalibernummer gibt in der Regel den Werktyp an. Beispiel: ETA, der grösste Anbieter mechanischer Werke aus der Schweiz, hat für ein sehr beliebtes Werk die Bezeichnung 2824-2 gewählt. Anhand dieser Bezeichnung kann nun der Uhrmacher im Servicefall passende Ersatzteile bestellen.