Knotenschmuck: Seine Bahnen ziehen…

Wer sich auf die Suche nach mehr Individualität begibt, muss eingefahrene Wege verlassen und “seine eigene Bahnen ziehen“. Das gilt auch und erst recht in Sachen Schmuck, der wie geschaffen ist, die eigene Persönlichkeit auszudrücken.

Der Armreif „KugelKnoten“ von Knotenschmuck ist Eyecatcher und Statement zugleich. Denn jedes Schmuckstück ist ein Unikat und bildet sein eigenes Labyrinth aus schwungvollen Linien. Das durchdachte Design von Knotenschmuck-Inhaberin Martina Tornow lässt die dekorative Kugel aus schwungvollen Bändern stets auf der Oberseite des Handgelenks sitzen. Ein Schmuck gewordenes kleines Kunstwerk, das eindrucksvoll demonstriert, wie einfach gutes Design sein kann.

Der Armreif ist in Silber 925 gefertigt und ist mit heller oder schwarzer Rhodinierung, Gelb- oder Roségoldplattierung sowie auf Wunsch in massivem Gold erhältlich. Es gibt ihn in drei Größen und auf Anfrage auch in Sonderanfertigung.

Quelle: Knotenschmuck – Abbildung: KugelKnoten von Knotenschmuck aus Silber 925, gelbgoldplattiert, 650 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere