Kreuz oder Kisses?

Knotenschmuck hat den Dreh raus: der neue Kreuzanhänger mit überschlagenem Knoten besitzt spirituelle und weltliche Symbolik

Das Kreuz wird nicht nur als ein Schmucksymbol mit religiöser Bedeutung geliebt, sondern steht auch ganz allgemein für die Verbindung vom Irdischen zum Himmlischen, für Schutz, Güte und gegenseitige Hilfsbereitschaft. Ein wunderbares Geschenk zu Kommunion, Firmung oder Konfirmation, das aber auch zu vielen anderen Gelegenheiten Freude bereitet. Erst recht, wenn das Design so zeitgemäß und originell ist wie bei dem brandaktuellen Kreuzanhänger von Knotenschmuck – unschwer zu erkennen am überschlagenen Knoten.

Die neuen Knotenkreuze können als Anhänger um den Hals getragen werden und sind auch als zierliches Mini-Kreuz zu haben. Am Ohr zeigt das Kreuz mit überschlagenem Knoten seine Vielseitigkeit: Mit einem charmanten Dreh wird es zum X – und damit zum Zeichen für einen Kuss – entlehnt aus dem Symbol XOXO für „Hugs and Kisses“ (das O steht für Umarmung).

Ein toller Tipp zum Beispiel auch für den Muttertag!

Wie immer überzeugt das Design von „Knotenschmuck“-Gründerin Martina Tornow durch die Harmonie der Form, die handwerkliche Perfektion und gekonnte Bearbeitung der Oberflächen.

Abbildung: Knotenschmuck Ohrkreuze kantig klein (als x getragen), Silber 925 schwarz rhodiniert, 195 Euro

Die Kreuzknoten sind ab sofort in verschiedenen Farben und Varianten erhältlich. Beispiele:
• Anhänger Knotenschmuck Kreuz klein, Silber 925 goldplattiert, 170 Euro
• Knotenschmuck Ohrkreuze kantig klein, Silber 925 goldplattiert, 210 Euro
• Knotenschmuck Ohrkreuze kantig klein (als x getragen), Silber 925 roségoldplattiert, 210 Euro
• Knotenschmuck Ohrkreuze kantig klein (als x getragen), Silber 925 schwarz rhodiniert, 195 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.