Maddox HC3011-45&D

Mark Maddox stellt Herrenkollektionen Classic und Aviator vor

Klassische Fliegeruhren sind der Retro-Trend der Saison: Jetzt bringt Mark Maddox den Gentlemen-Stil zurück ans Handgelenk. Schlichte Designs mit übersichtlichem
Zifferblatt und genauer Zeitanzeige – das benötigten bereits Piloten in den 30er Jahren. Sie waren die ersten, die statt den damals populären Taschenmodellen auf Armbanduhren setzten. Im Retro-Chic zeigen sich jetzt die Kollektionen Aviator und Classic von Mark Maddox und holen den edlen Gentlemen-Stil ins 21. Jahrhundert.

Luxus für den Alltag
Die vielseitigen Modelle sind in unterschiedlichen Materialausführungen und schlichten, klaren Designs in Schwarz- und Brauntönen erhältlich. Das klar strukturierte und farblich abgesetzte Zifferblatt ist mit großen Indizes besonders deutlich lesbar. Damit sind Aviator- Modelle ideale Alltagsbegleiter und eine stilsichere Ergänzung zum konventionellen Dailyoder klassischen Business-Look. Mit Quarz-Uhrwerk und kratzfestem Mineralglas sind die Mark Maddox-Uhren robust und langlebig. Besonderer Eyecatcher: Die Multifunktionsvarianten integrieren drei zusätzliche, voneinander unabhängige Uhrenwerke ins Zifferblatt. Mit dem zeitlosen, klassischen Design sind Aviator-Uhren von Mark Maddox zudem ein ideales Geschenk – nicht nur für Überflieger.

Die Uhrenmarke Mark Maddox, die in ihrer spanischen Heimat bereits sensationelle Verkaufserfolge verzeichnet, ist nun erstmalig in Deutschland und Österreich erhältlich. Die edlen Uhren sind nicht nur vollendet designed und hochwertig verarbeitet, sondern bieten einen weiteren entscheidenden Vorteil: Sie passen immer ins Budget. Unter dem Motto „Luxus für alle“ kosten Modelle von Mark Maddox nie mehr als 89 Euro. Damit haben
insbesondere kostenbewusste Uhrenträger die Möglichkeit, stilsichere Fashion-Statements zu setzen.

Mark Maddox Herrenuhren: Aviator / Classi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.