Maurice Lacroix: Les Classiques Chronographe Limited Edition 2011

Seit jeher überzeugen die Modelle der Kollektion Les Classiques durch ihr zeitloses Design, schlichte Eleganz sowie die Konzentration auf das Wesentliche. 2011 beeindruckt die Les Classiques Chronographe Limited Edition durch einen modernen, bisher nie da gewesenen Auftritt. Frisch, dynamisch und sportlich präsentiert sich der auf 250 Exemplare limitierte Zeitmesser. Das edle schwarze Armband aus hochwertigem Kalbsleder wird durch eine rote Naht abgerundet und zeigt sich betont sportlich und vital. Das schwarze Zifferblatt mit applizierten Indexen wird von einem 41-mm messenden athletischen Edelstahlgehäuse und einem kratzfesten Saphirglas umschlossen. Mit Superluminova beschichtete Zeigerspitzen sorgen für eine gute Ablesbarkeit auch bei Dunkelheit. Die diesjährige Edition besticht außerdem durch technische Raffinessen. Die Chronographenfunktionen werden durch das Kaliber ML 112 angetrieben, das für seine Zuverlässigkeit bekannt ist und durch den Gehäuseboden mit Saphirglas bewundert werden kann. Die Präzision und Hingabe, die dem Automatikwerk zuteil wurde, findet sich auch auf dem Zifferblatt wieder. Kraftvoll zieht der rote Zentral-Sekundenzeiger seine Bahnen. Der 30-Minuten-Zähler ist bei 12 Uhr, der 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr angeordnet. Die kleine Sekunde befindet sich bei 9 Uhr, die Datumsanzeige bei 3 Uhr.

Wie in den Jahren zuvor wird die Limited Edition 2011 mit einer limitierten Keramik-Künstlerfliese der Staatlichen Majolika Keramik Manufaktur Karlsruhe im Uhrenetui ausgeliefert. Künstlerin der diesjährigen Edition ist Gabi Streile, welche ihr Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenen Künste Karlsruhe – ihrer Heimatstadt – absolvierte. Die Künstlerfliese ist wie die zugehörige Uhr auf 250 Stück limitiert. Dank des innovativen Designs, gepaart mit technischer Präzision, avanciert die Les Classiques Chronographe Limited Edition 2011 zum begehrten Sammlerstück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.