MIDO BELLUNA

Ein von Kurven und Rundungen geprägter Look der Ausnahmeklasse. Ein zugleich klassisches und ausgefallenes Design. Die neue Belluna Heures & Minutes Décentrées ist eine Hommage an die Raffinesse der Uhrmacherkunst. Das gekörnte silberfarbene Zifferblatt wird von einem Edelstahl-Gehäuse mit polierter roségoldfarbener PVD-Beschichtung geschützt und stellt einen wunderschönen Kontrast zu den Veredelungen des Stunden- und Minutenzählers mit Sonnenschliff und dem azurierten Sekundenzähler dar. Die beiden dezentralen Zähler und die Datumsanzeige mit Datumschnellverstellung bei 7 Uhr signieren den exklusiven Charakter der Belluna Heures & Minutes Décentrées. Die Automatikuhr weiß mit der Komplikation der Kleinen Sekunde Frauen und Männer, die ausgefallene und zeitlose Uhren lieben, gleichermaßen zu bestechen.

Die 1871 zur Förderung der Künste und Wissenschaften eingeweihte Royal Albert Hall in London ist heute einer der bekanntesten Konzertsäle Großbritanniens. Das in einem rein viktorianischen Stil errichtete immense Bauwerk aus rotem Backstein besteht aus verschiedenen konzentrischen Kreisen. Eine geschwungene Architektur voller Rundungen, die in der Mitte von einer imposanten Glaskuppel überragt wird. Die Kollektion Belluna drückt ganz im Zeichen dieses prachtvollen Bauwerks eine perfekte Formharmonie aus und bringt ihre klassische und zeitlose Eleganz optimal zur Geltung.

Die neue Belluna Heures & Minutes Décentrées siedelt sich zwischen Tradition und Modernität an und bringt die Vortrefflichkeit der Uhrmacherkunst von Mido voll zum Ausdruck. Ihr einzigartiges Design macht sie zu einer Uhr der Ausnahmeklasse und sie besticht mit ihrem gleichzeitig klassischen und ausgefallenen Stil Männer und Frauen gleichermaßen. Sie spielt auf die harmonischen abgerundeten Linien der Royal Albert Hall in London an. Ihr silberfarbenes gekörntes, glänzendes Zifferblatt beherbergt zwei Zähler. Der erste liegt bei 10 Uhr und zeigt die Stunden und Minuten an. Der zweite liegt bei 4 Uhr und zeigt die Sekunden an. Genau diese beiden dezentralen Zeitanzeigen signieren den Charakter des exklusiven Modells, der noch durch das besondere Datumsfenster bei 7 Uhr verstärkt wird. Die ganze Raffinesse der Belluna Heures & Minutes Décentrées kommt auch in dem subtilen Spiel der Veredelungen zum Ausdruck: Der Sonnenschliff des Stunden- und Minutenzählers steht im Kontrast zum azurierten Sekundenzähler. Beide werden von einem vernickelten Ring eingefasst. Ein Sichtfeld im ersten Viertel des Zifferblatts lässt den Namen des Modells auf Französisch erkennen, der Sprache der Uhrmacherkunst per se.

Die mit einem Automatikwerk mit kleiner Komplikation ausgestattete Belluna Heures & Minutes Décentrées wird mit einem Gehäuse aus Edelstahl mit roségoldfarbener PVD-Beschichtung angeboten. Die Uhr besitzt einen Durchmesser von 40 mm und ist mit einem beidseitig entspiegelten Saphirglas versehen. Die Liebhaber schöner Mechanikuhren werden sich an dem fein dekorierten Automatikwerk mit seiner Schwungmasse mit Genfer Streifen und dem Mido-Logo nicht satt sehen können, welche durch den transparenten Sichtboden erkennbar sind. Die Belluna Heures & Minutes Décentrées ist bis zu einem Druck von 5 bar (50 m / 165 ft) wasserdicht und wird mit einem in das Gehäuse integrierten Armband aus braunem Kalbsleder in Kroko-Optik mit Faltschließe angeboten.

Mido bei uhrendirect.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.