MIDO Commander : Uhren mit Kultstatus aus der Schweiz

Mido CommanderDie Commander Uhren sind jahrelange Bestseller des Schweizer Herstellers Mido. Das Modell Mido Commander erlebt zur Zeit eine Renaissance. Das Design ist technisch und vom Design als eine Besonderheit zu bezeichnen. Der Betrachter wird eine mehr oder weniger starke Assoziation zum Pariser Eiffelturm erleben. Das ist vom Hersteller Mido mit voller Absicht so gewollt. Das Design der Commander besitzt damit ein signifikantes Alleinstellungsmerkmal.

Die Anlehnung an den Eiffelturm, dem Wahrzeichen der Weltausstellung von 1889, setzt Mido auch beim Gehäuse und dem Armband fort. Das Zifferblatt wartet mit anthrazit Farbe auf, die elegante Sonnen-Satinierung ist äußerst gelungen. Alles zusammen fügt sich zur Harmonie. Jeder Blick auf die Zeitanzeige wird zum Vergnügen. Das i-Tüpfelchen der Commander sind die Indexzeichen. Sie sehen genauso aus wie die Abstandsbolzen aus Stahl am Original in Paris. Der Automatikuhr wird vom Hersteller Langlebigkeit bescheinigt.

Die Schweizer Uhrenhersteller waren schon seit ihrem Bestehen Anfang des 20. Jahrhunderts laufend Vorreiter mit sensationellen Innovationen. Wasserdichte und stoßfeste Exemplare brachten sie als Erste auf den Markt. Die erste kleinste Automatikuhr war ihre Produktion. Sie waren auch Hersteller der ersten Stunde für digitale Zeitmesser. Aktuell sind Modelle mit Alarmsirenen und Uhren mit verstellbaren Zeitzonen neuere Innovationen.

Aktualität und Professionalität beweisen die Schweizer mit dem Vertrieb im Online-Shop von autorisierten Uhrenfachhändlern und Juwelieren, die moderne Vertriebsschiene der Zukunft. Die Schweizer Marke verfügt über einen perfekten Internetauftritt in diversen Online-Shops. Diverse Shopbetreiber haben die Zeitmesser im Lieferprogramm. Die Preise bewegen sich in der Bandbreite von dreistellig bis hoch in den vierstelligen Bereich, Ausnahmen bilden die Sonderangebote.

Besuchen Sie einen Online-Shop und überzeugen Sie sich von der Produktpalette. Sammler zum Beispiel kommen dort voll auf ihre Kosten. In finanziellen Krisenzeiten ist eine Geldanlage in wertvolle Zeitmesser durchaus eine Überlegung wert. Auf jeden Fall behält ein Chronograph aus Schweizer Produktion immer ihren Wert. Nicht ohne Grund werben Prominente mit ihrem Namen für das Label. Von Björn borg bis Kai Ebel reicht die Palette.

Oder suchen Sie nur die Uhr fürs Leben? Auch dann sind Sie im Online-Shop an der richtigen Adresse. Die neue Commander eignet sich zum Beispiel ausgezeichnet dafür, Ihre wertbeständige Uhr fürs Leben zu werden. Sie tragen damit einen Chronographen der Luxusklasse am Handgelenk. Wählen Sie gern zwischen einem Armband aus Leder, Titan, Kautschuk oder Edelstahl. Modelle in schwarzer oder Edelstahloptik sind gleichermaßen im Programm. Zifferblätter gibt es zum Beispiel auch mit Mondphasen, wer darauf Wert legt. Ansonsten sind die Zifferblätter und andere Details an jeder Uhr im Internet Shop genau beschrieben. Jedes Modell können Sie an Ihrem Screen ausreichend vergrößert anschauen, bevor Sie die Kaufentscheidung treffen. (neu: Smartwatch)

Werk

Mechanisch mit automatischem Aufzug, Kaliber ETA 2836-2, 111/2 ‘‘‘, 28.800 Halbschw./h, 25 Lagersteine, Gangreserve min. 38 h, Werkdekor Genfer Streifen

 

Funktionen

Stunde, Minuten, Sekunden, Wochentag, Datum

 

Gehäuse

Edelstahl 316L, 40 mm

Saphirglas

Gehäuseboden mit gravierter Seriennummer

Wasserdicht bis 50 m (5 bar/5 ATM/165 ft)

 

Zifferblatt

Anthrazit, silbern oder schwarz mit Sonnen-Satinierung

Zeiger mit Superluminova-Leuchtmasse

Index als Appliken

Wochentag und Datum im Fenster bei der 3

 

Armband

Edelstahl 316L satiniert mit Faltschließe in Stahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.