MUZO Muzo 6.55-Carat Smaragd

Muzo Emerald 6.55 caratsDie Smaragdmine von Muzo in Kolumbien ist legendär, so wie es Golconda für Diamanten und Mogok für Rubine waren. Heute ist sie die einzige, die nach fünf Jahrhunderten ununterbrochener Aktivität noch immer ausgebeutet wird. Seit November 2009 besitzt Muzo International, ein Unternehmen der Texma Group, die Exklusivrechte an der Muzo-Mine. Der Konzern hat einen „mine to market“-Prozess ins Leben gerufen, wie es ihn in der Welt der edlen Steine nicht noch einmal gibt. Er ruht auf drei Säulen: zuerst die Qualität, Steine garantiert ohne jede Spur von Epoxy-Harzen; dann der garantierte Ursprung, der von einem renommierten Schweizer Labor zertifiziert wird; und drittens die Zurückverfolgbarkeit, denn jeder Stein wird einzeln nummeriert, und sein Weg kann vom Fund bis zum Verkauf lückenlos verfolgt werden.

Am 26. Januar 2010 hat Muzo beispielsweise einen Rohsmaragd von 10,06 ct geborgen, der in den Werkstätten in Bogotà bearbeitet wurde. So entstand ein Smaragd von 6,55 ct, intensiv grün, blendend schön, der allen Qualitätskriterien entspricht und garantiert frei ist von Epoxy-Harzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.