ORIS DIVERS SIXTY-FIVE CHRONOGRAPH

Die Legende der Oris Divers Sixty-Five wird mit dem ersten in Serie produzierten Chronographen der Familie fortgesetzt. Inspiriert von den originalen Taucheruhren, die Oris in den 1960er Jahren hergestellt hat, vereint die Divers Sixty-Five das Beste aus Vintage-Design und modernen Fertigungstechniken.


Der Divers Sixty-Five Chronograph verfügt nicht nur über Chronographendrücker und ein Retro-Bi-Compax-Zifferblatt , sondern auch über ein 43-mm-Edelstahlgehäuse, eine einseitig drehbare Bronzelünette mit Aluminiumeinlage und ein doppelt gewölbtes Saphirglas. Im Inneren befindet sich ein Swiss Made mechanisches Chronographenwerk mit einer Genauigkeit von 1/4 Sekunde und einer Gangreserve von 48 Stunden.

Technische Daten
Referenz 01 771 7744 4354-07 5 21 45

Gehäuse Oris Divers, 43,00 mm, Edelstahl
• Material Mehrteiliges Stahl/Bronzegehäuse, Lünette mit Minutenskala
• Grösse 43,00 mm
• Glas Saphir, beidseitig gewölbt, Innenseite entspiegelt
• Gehäuseboden Edelstahl, Spezialgravur, verschraubt
• Bedienung Edelstahl-Sicherheitsschraubkrone und -Drücker
• Wasserdichtigkeit 10 bar
• Hornabstand 21 mm

Uhrwerk Automatischer Aufzug chronograph
• Kaliber Oris 771, Basiswerk SW 510
• Abmessungen Ø 30.00 mm, 13 1/4’’’
• Funktionen Stunden-, Minuten- und 1/4-Sekunden-Chronographenzeiger aus der Mitte. Zwei Hilfszifferblätter für die laufende kleine Sekunde und den 30-Minutenzähler, Feinstellvorrichtung und Sekundenstopp.
• Aufzug Automatischer Aufzug mit rotem Rotor
• Gangreserve 48 Std.
• Frequenz 28.800 A/h, 4 Hz
• Lagersteine 27

Zifferblatt Schwarz
• Material Schwarzes Zifferblatt
• Leuchtstoff Indexe und Zeiger Superluminova light old radium

Preis 3.800,- Euro mit Lederarmband; 4.000,- Euro mit Stahlarmband

Quelle: Oris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.