Paris: Juwelier bei Raubüberfall lebensgefährlich verletzt

Ein Juwelier in Paris ist bei einem Raubüberfall durch zwei Schusswunden lebensgefährlich verletzt worden. Er hatte sich dem oder den Tätern widersetzt und sie mit einer Waffe bedroht. Die Täter konnten ihm vermutlich die Waffe abnehmen und gegen ihn richten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Paris: Juwelier bei Raubüberfall lebensgefährlich verletzt”