Patek Philippe 5951P Platin

Das kissenförmige Gehäuse, das aus der Art-déco-Zeit stammt, ist seit jeher eines der Design-Highlights von Patek Philippe. Diese Platinversion erweist dem herausragenden Uhrenmechanismus in seinem Inneren gebührende Ehre und betont erneut die Vorliebe des exklusiven Uhrenherstellers für das kostbarste aller Metalle. Mit 7,3 mm Höhe handelt es sich um eines der flachsten bisher hergestellten Uhrwerke mit Monodrücker-Chronograph. Diese Leistung ist umso bemerkenswerter, als die Komplikation zusätzlich von einem ewigen Kalender begleitet wird.

GEHÄUSE: kissenförmiges Platingehäuse, Saphirglasboden mit Blick auf das Uhrwerk, der durch einen Platinboden ausgetauscht werden kann. ZIFFERBLATT: schwarz, Blattzeiger, Stabindexe.

UHRWERK: mechanisches Werk mit Handaufzug, 400 Einzelteile, 27 Lagersteine, 48 Stunden Gangreserve, 21.600 Halbschwingungen pro Stunde. FUNKTIONEN: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Doppel-Chronograph, ewiger Kalender, Tag-/Nachtanzeige.

INFORMATIONEN:  Für Preisangaben und alle anderen Informationen wenden Sie sich bitte an Patek Philippe SA T. +41 22 8842020 www.patek.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.