Patek Philippe feiert das zehnjährige Jubiläum der Aquanaut Kollektion.



Patek Philippe, Genf

Mit der Lancierung von zwei neuen Herrenmodellen in leicht überarbeitetem Design und zwei neuen raffinierten Farben für die Aquanaut Luce Damenkollektion feiert Patek Philippe den 10. Geburtstag der Aquanaut, die eine ganz eigene Interpretation sportlicher Eleganz darstellt. Sie sind eine weitere Verstärkung dieser jungen, einzigartigen und ausgesprochen dynamischen Uhrenkollektion.



       Aquanaut Kollektion  Patek Philippe 5167Aimg1



Sportlichkeit auf höchstem Niveau



Patek Philippe beweist sich nicht nur als große Meisterin der komplizierten Uhren. Die Genfer Manufaktur hat sich auch in der Liga der sportlichen Zeitmesser einen einzigartigen Ruf erworben und zwei Modellreihen geschaffen, die sich zu echten Kultobjekten entwickelt haben. Die Nautilus hat 2006 mit einer erweiterten und überarbeiteten Kollektion ihr dreißigjähriges Jubiläum gefeiert.
Die Aquanaut repräsentiert einen Ausdruck sportlicher Eleganz der neusten Generation. Schon bei ihrer Lancierung anno 1997 war die Aquanaut eine Sensation: Durch ihr überraschend modernes Design. Durch ihre achteckig abgerundete Gehäuseform, die unverkennbar den Einfluss der Nautilus zeigt. Durch ihr schwarzes Zifferblatt und das „Tropical“-Armband aus extrem widerstandsfähigem und wasserfestem Verbundmaterial mit dem exklusiven Reliefdekor. Ihr Edelstahlgehäuse – eine Rarität bei Patek Philippe – verleiht der Aquanaut einen ausgesprochen robusten und sportlichen Charakter. Indessen bietet sie all jene Merkmale, die man von einem Zeitmesser der Genfer Manufaktur erwartet: Präzision, Zuverlässigkeit und höchste Kunstfertigkeit.
Diese außergewöhnliche Uhr war in drei Größen erhältlich. Sie eroberte auf Anhieb ein aktives und initiatives Publikum, Menschen mit hohen Ansprüchen, die Verantwortung und Nonchalance perfekt miteinander vereinen können. Und vor allem bot sie einem jüngeren Kundenkreis den Zugang in die Welt von Patek Philippe. 2004 wurde die Aquanaut Kollektion um ein feminines Modell erweitert. Es wurde in unterschiedlichen Farben und diamantgeschmücktem Edelstahlgehäuse präsentiert. Die Aquanaut Luce ist eine Uhr für Frauen mit Persönlichkeit und dem Mut zu kühner Eleganz.


Aquanaut für Männer: Ein neuer Look mit neuem Elan



Zum zehnjährigen Jubiläum der Aquanaut hat Patek Philippe das Design des Basismodells überarbeitet und um einige technische und formale Weiterentwicklungen ergänzt. Unverändert ist die abgerundete Achteckform des Gehäuses – inspiriert von einem Schiffsbullauge – und die ausgewogene Proportion, die noch durch die satinierte Oberfläche der Lünette unterstrichen wird.
Neu ist die Struktur des anthrazitfarbenen Zifferblattes mit den sanft geschwungenen geprägten Rillen. Sie integrieren sich perfekt in das Design der Uhr und lassen die Aquanaut noch dynamischer, noch technischer und noch männlicher erscheinen. Die Struktur des Armbands betont mit ihren flachen Bandseiten den sportlichen Charakter der Uhr. Der Schnitt des Armbandes bei den Anstößen ist genau an die Gehäuseform angepasst und bildet einen fast nahtlosen Übergang vom Gehäuse zum Armband. Um den Tragekomfort dieser Sportuhr zu optimieren, hat Patek Philippe die Innenseite und den Sturz des Armbands überarbeitet. Es schmiegt sich jetzt noch angenehmer ans Handgelenk. Und last but not least hat die Manufaktur exklusiv zur Lancierung dieses Uhrenmodells eine neue Faltschließe mit doppelter Sicherung entwickelt. Die großformatige Aquanaut ist in den Größen „Extra large“ und „Large“ erhältlich. Das „XL“-Modell Ref. 5167 präsentiert sich mit einem Gehäusedurchmesser von 40 mm Durchmesser besonders stattlich. Die Variante „Large“ Ref. 5165 hat mit 38 mm denselben Durchmesser wie das größte Vorgängermodell. Diese beiden Herrenuhren ersetzen die bisherigen Referenzen 5064, 5065 und 5066.


       In technischer Hinsicht bietet die neue Aquanaut dieselbe Robustheit und Zuverlässigkeit, die von Anfang an zum Erfolg der Kollektion beigetragen hat: Schraubkrone, Wasserdichtheit bis 120m, Leuchtzeiger und -indexe. Nicht zu vergessen das exklusive „Tropical“-Armband, das sich durch seine außerordentliche Widerstandsfähigkeit gegen Abnützung, Salzwasser und UV-Licht auszeichnet.

In beiden Modellen tickt ein kostbares Patek Philippe Manufakturwerk vom Typ Kaliber 315 S C mit automatischem Aufzug. Es ist nach den höchsten Qualitätsanforderungen der Genfer Manufaktur gefertigt und durch einen Sichtboden aus Saphirglas zu bewundern.

Aquanaut Luce: Zwei frische Farben sorgen für Sommerlaune



Die Zifferblätter und Armbänder der Aquanaut Luce Kollektion haben die ursprüngliche Aquanaut Prägung beibehalten. Sie präsentiert sich mehr denn je als ultimative Patek Philippe Linie für die sportlich-elegante Frau. Die Manufaktur hat ihre Farbpalette überarbeitet und präsentiert wie auch schon 2006 zwei neue Farben für die assortierten Zifferblätter und Armbänder. Ein zartes Hellblau „Ice Blue“ und ein raffiniertes Hellgrau „Metal Grey“. Zwei zarte und zeitlose Farbnuancen, die perfekt zum Glanz des polierten Stahlgehäuses und dem Feuer der 46 lupenreinen Top Wesselton Brillanten auf der Lünette passen. Frische und sommerliche Töne, die aber auch in jeder anderen Jahreszeit weibliche Eleganz ausstrahlen. Aquanaut Luce Uhren sind überdies in den Farbvarianten „Mysterious Black“, „Pure White“ und „Purple“ erhältlich. Nicht zu vergessen die kleineren Modelle, die ausschließlich in Schwarz oder Weiß zu haben sind. Das „Tropical“-Armband aus Verbundmaterial zeichnet sich durch seine einzigartigen Eigenschaften wie Widerstandsfähigkeit, Wasserfestigkeit, einen hohen Tragkomfort und die praktische Faltschließe aus Edelstahl aus. Das Gehäuse ist wasserdicht bis 120 m und mit einer Schraubkrone versehen. Für die Dame, die sportliche Eleganz mit den Attributen der Haute Horlogerie und Haute Joaillerie bevorzugt, gibt es die Aquanaut Luce mit einem 18 Karat Weißgold-Gehäuse, Diamantpavé und mechanischem Werk mit automatischem Aufzug Kaliber 330 S C. Komplettiert wird die Aquanaut Luce Kollektion durch einen Weißgoldring, der das Prägemuster von Zifferblatt und Armband übernimmt. Zu diesem unverwechselbaren Schmuckstück mit Diamantteilbesatz oder -Pavé gehören fünf auswechselbare Einsätze aus Verbundmaterial in den Farben der Aquanaut Luce Modelle von 2007.


Aquanaut Luce Fingerring. Weissgold.21 Diamanten (ca. 0,30 Karat).

Aquanaut Luce, Ref. 275.2-1 Aquanaut Luce Fingerring. Weissgold.21 Diamanten (ca. 0,30 Karat).