Seiko und FC Barcelona geben Partnerschaft bekannt

Die japanische Uhrenmanufaktur Seiko und der erfolgreichste Fußballverein der Welt, der FC Barcelona unterzeichneten Anfang März eine Partnerschaftsvereinbarung, in der Seiko für die nächsten drei Jahre zum offiziellen Uhrenpartner des FC Barcelona ernannt wird und weltweite Marketingrechte nutzen kann.
Als offizieller Uhrenpartner des FC Barcelona genießt Seiko weitreichende Marketingrechte. So wird das Seiko Logo zukünftig auf der Anzeigetafel im Camp Nou, dem Heimatstadion des FC Barcelona, zu finden sein. Zusätzlich kann man es auf der Tafel des vierten Schiedsrichters sehen. Seiko wird die Partnerschaft mit dem FC Barcelona in vielfältigen Marketingaktivitäten kommunizieren und bei der Einführung der neuen Sportura Kollektion in diesem Sommer in den Mittelpunkt stellen. Ein neuer Sportura Chronograph wurde vom FC Barcelona als Teamuhr ausgewählt. Er wird von den Spielern ab Sommer 2011 präsentiert. Die Gestaltung der Uhr in den Teamfarben und das Klubwappen auf dem Zifferblatt unterstreichen die Partnerschaft.
Seiko drückt mit der Vereinbarung einmal mehr seine enge Verbundenheit zum Sport aus. Javier Faus, Präsident des FC Barcelona sagte dazu bei der Bekanntgabe: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einer solch renommierten und weltweit bekannten Marke, die seit vielen Jahren eng mit dem Spitzensport zusammenarbeitet und über weitreichende Erfahrungen verfügt. Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft beide Seiten bei Ihrem Streben nach Höchstleistungen unterstützen wird.“

Shinji Hattori, Präsident und CEO der Seiko Watch Corporation betont in seiner Stellungnahme die Werte, die beide Seiten verbindet: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass der FC Barcelona Seiko zum internationalen Uhrenpartner ernannt hat. Die Geschichte, die Kultur und der Ehrgeiz des FC Barcelona entsprechen den grundlegenden Werten der Marke Seiko und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.“

Sowohl der FC Barcelona als auch Seiko verfügen nicht nur über lange Traditionen und verfolgen ambitionierte Ziele, beide Seiten legen auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Nachwuchsarbeit. Neben dem derzeitigen Teammanager und Trainer Josep Guardiola haben viele herausragende Spieler des FC Barcelona wie Messi, Iniesta, Puyol, Xavi, Piqué, Pedro oder Valdés ihre Ausbildung im klubeigenen Nachwuchszentrum La Masia genossen und sind zu Weltklassespielern gereift. Dieselbe Philosophie verfolgt Seiko: alle wichtigen Uhrenkomponenten werden im eigenen Unternehmen gefertigt und die Uhrmacher werden firmenintern aus- und weitergebildet. Viele dieser Uhrmacher gehören heute zu den Weltbesten.
FC Barcelona
Der FC Barcelona wurde 1899 gegründet und gewann bereits 1902 seinen ersten Titel. Mit 20 Meistertiteln sowie 25 Pokalerfolgen in Spanien und als dreimaliger Sieger der UEFA Champions League ist der FC Barcelona der erfolgreichste Fußballverein der Welt. Besonders spektakulär ist der FC Barcelona im Jahr 2009 in die Geschichte des Fußballs eingegangen: in diesem Jahr konnte der Verein in allen sechs nationalen und internationalen Wettbewerben, in denen er an den Start ging, den Titel gewinnen. In der laufenden Saison steht der FC Barcelona wiederum an der Spitze der Primera División und in der Endrunde der UEFA Champions League. TAG: Torwarttraining

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.