TAG HEUER AUTAVIA

Inspiriert von den originalen Autavia-Uhren die in den 1960er-Jahren als Armbanduhren oder als Zeitanzeige am Armaturenbrett von Rennwagen und Flugzeugen zum Einsatz kamen, vereint die neue Autavia-Kollektion einen funktionalen, vielseitigen Stil und modernste Technologie. Jede Autavia-Uhr ist mit der von TAG Heuer entwickelten Spiralfeder aus Carbon-Komposit „Isograph“ ausgestattet. Der Name dieses Zeitmessers entstand aus der Kombination der Worte „AUTomobile“ und „AVIAtion“. Daran erinnern ein Propeller und ein Autoreifen, die in den Gehäuseboden jeder neuen TAG Heuer Autavia eingeätzt sind. Während die abgeschrägten Bandanstöße und der Name klar auf das Originalmodell verweisen, wurden andere Elemente modernisiert: So enthält die Uhr ein hochmodernes Uhrwerk mit einer Isograph-Spiralfeder aus Carbon-Komposit sowie eine robuste, kratzfeste Keramiklünette. Das braune Lederarmband ist austauschbar, optional ist ein Edelstahlarmband erhältlich.

Werk Mechanisches Automatikwerk TAG Heuer Kaliber 5 Chronometer, zertifiziert mit Isograph-Spiralfeder aus Carbon-Komposit, 28 800 A/h, 38 Stunden Gangreserve.

Funktionen Stunden, Minuten, Sekunden, Datum. Gehäuse Edelstahl, 42 mm. Bidirektional drehbare Lünette aus blauer Keramik. „Glass Box“-Saphirglas und Saphirglasboden mit beidseitiger Entspiegelung. Wasserdicht bis 100 m (10 bar).

Zifferblatt Rauchblaues Zifferblatt, rhodinierte Indexe und Zeiger mit Super-LumiNova®.

Armband Braunes Kalbslederband mit Dornschließe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.