The Magic of Black

sie sind die großen Verführer im Perlenuniversum von Célia von Barchewitz: Metallisch glänzende, magisch irisierende Süßwasserzuchtperlen in ovalen und großen Barockformen schimmern geheimnisvoll in Ketten und Armbändern und faszinieren durch ihr zauberhaftes Farbspiel, das von grün und blau über rot und violett bis hin zu grau und schwarz changiert. Als große Barockperlen bestimmen sie aufsehenerregenden Hals- und Armschmuck, in ovalen Formen reihen sie sich zu langen Ketten, die Tragevariationen und Ergänzungen durch coole Anhänger erlauben.

In dieser Herbst-Winter-Saison verdienen nicht nur die großen, sondern auch die kleinen und feinen Schmuckstücke eine Bühne. Liebhaberinnen filigraner, aber nicht weniger glamouröser Ketten, finden in den neuen Kristallketten elegante Begleiter, die es mit den opulenten It-pieces locker aufnehmen können. Die facettierten Kristalle funkeln im Licht und lenken den Blick auf sich. Dazwischen oder an den Enden: schwarze, sanft schimmernde Perlen, die einen ruhigen Gegenpol bilden.

Schwarzer Schmuck, aber lieber mit klassisch weißen Perlen? Auch da gibt es neues bei Célia von Barchewitz. Das Armband Sunrise aus der günstigen Ibiza Style Linie bezaubert als trendiges Schmuckstück, das Lässigkeit und Eleganz ausstrahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.