Tissot: Tissot Touch Collection

Im Jahr 1999 erlebte die Uhrenindustrie einen erstaunlichen technologischen Durchbruch: Tissot präsentierte ihre erste taktile Uhr. Mit dieser Entwicklung war das Uhrenunternehmen der Zeit voraus – und das Jahre, bevor das erste Smartphone auf den Markt kam. Gleichzeitig wurde damit der erste Baustein für die anhaltend erfolgreiche Touch Collection gelegt. Die dynamischen Uhren dieser Produktfamilie verfügen über ein berührungsempfindliches Glas, das als interaktives ‘Cockpit’ für die Bedienung der verschiedenen Funktionen dient. Seit der Markteinführung hat sich diese Produktreihe laufend weiter entwickelt. Mit immer neuen Funktionen und Designs sowie dynamischen und stilvollen Materialien hat sie ihre innovative Führungsrolle unterstrichen. Diese Tradition setzt Tissot auch dieses Jahr fort und führt ihre taktile Technologie mit der Tissot Racing-Touch in neue Sphären.

 

  • Gesehen haben wir die Marke und die Uhren in den von uns geprüften Onlineshops von :  Christ, uhrendirect und uhrzeit. 

Durch ein einfaches Antippen des berührungsempfindlichen Glases der Tissot Touch Uhren – Tissot Racing-Touch, Tissot Sailing-Touch, Tissot T-Touch II, Tissot Sea-Touch, Tissot T-Touch Expert, Tissot Touch Navigator, Tissot Touch Silen-T – erhält man Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Funktionen, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse abgestimmt sind.

Funktionen wie Höhenmesser (in Fuß und Meter), Barometer, Kompass, Alarm, Thermometer (in Celsius und Fahrenheit) und Chronograph (für Zwischen- und Rundzeiten) stehen den Trägern nur einen Fingerzeig entfernt zur Verfügung, egal ob sie gerade das Matterhorn besteigen oder im Stadtpark joggen. Sobald durch eine Berührung eine Funktion ausgewählt wird, werden die gewünschten Informationen über die Zeiger digital angezeigt.

Mit der Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien für Gehäuse, Zifferblätter und Armbänder wird Technologie stilvoll in Szene gesetzt. Klassischer Edelstahl verbindet sich mit Titan zu einer großen Auswahl an Gehäusen. Zusätzlich zu den sportlichen Metall- und schwarzen Kautschukarmbändern sind auch auffällige Variationen aus orangefarbenem oder weißem Kautschuk erhältlich. Elegant abgerundet wird das Bild mit schwarzen Karbon- oder weißen Perlmuttzifferblättern. Mit diesem modernen Design beweist Tissot langfristiges Trendbewusstsein.

Tissot Racing-Touch (Abbildung)

– ‘Touch and go’ (Neuheit von 2011)

Die Tissot Racing-Touch definiert das Konzept von ‘touch and go’ – dem Aufsetzen und Durchstarten – von Grund auf neu. Ihr raffinierter Chronograph misst elegant und mühelos die Rundenzeiten und mit einer einfachen Berührung von Glas und Drücker wird ein Rundenzeiten-Chronograph aktiviert, der mit einer speziellen Logbuch-Funktion bis zu 99 Rundenzeiten erfassen und speichern kann. Genau so einfach ist der Zugriff auf den Zwischenzeiten-Chronographen, der die Laufzeiten von bis zu 99 Rennteilnehmern messen kann. Auf die Bedürfnisse und unterschiedliche Lebensstile von Männern und Frauen abgestimmt, verfügt die Tissot Racing-Touch über zwei Zeitzonen, einen Kompass, Hintergrundbeleuchtung, zwei manuell einstellbare Timer und sogar einen Gezeitenrechner.

Tissot Sailing-Touch

– Touch-Technologie schlägt Wellen (Neuheit von 2010)

Die Tissot Sailing-Touch verlässt sich auf die Tissot Touchscreen-Technologie und bietet all die Funktionen, die Sie für einen ruhigen und sicheren Segeltörn benötigen. Dazu gehören ein nützliches Instrument zur Bestimmung des Wettergeschehens mit integriertem Histogramm zum Aufzeigen der Verhältnisse der letzten sechs Stunden sowie eine Funktion für die Anzeige des relativen Luftdrucks und des vorausgesagten Trends über die Zeiger. Maritim geprägte Farbkombinationen machen diese Uhr zur perfekten Begleitung auf dem Wasser und am Land. Sie verfügt über eine Regattafunktion, ein Barometer, Kompass, Gezeiten, Tachymeter, Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige, zwei Alarme und zwei Zeitzonen sowie Armbändern aus Kautschuk oder Silikon.

Tissot T-Touch II

– Hält erfolgreich mit professionellen Sportausrüstung Schritt (Neuheit von 2010)

Die Tissot T-Touch II rüstet Helden für die unterschiedlichsten Situationen des Lebens aus. Touch-aktivierte Funktionen verbinden sich mit einem gewinnenden Stil, der sich in einer Auswahl an Hightech-Materialien und -Verarbeitungen zeigt. Mit Funktionalitäten wie dem raffinierten Höhenmesser und dem Barometer kann dieses Modell mit professionellen Sportgeräten Schritt halten. Kompass, Thermometer, Chronograph, zwei Zeitzonen, zwei Alarme, Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige und ein ewiger Kalender vervollständigen die Auswahl an Funktionen, die alle bis zu einem Wasserdruck von 10 bar (100 m) geschützt sind.

 

Tissot Sea-Touch

– Das ultimative Tauchgerät (Neuheit von 2009)

Patentierte Technologie in der Tissot Sea-Touch verleiht den mit Kautschuk geschützten Drückern doppelte Sicherheit und gewährleistet die Höchstleistung bis zu einer Tiefe von 100 Metern. Die Tissot Sea-Touch erfüllt alle Kriterien der Europäischen Norm EN 13319 für Tauchzubehör – Leuchtkraft, Stoßfestigkeit, Antimagnetismus, Bandfestigkeit und eine Einheit zur Überprüfung der Zeit. Das Ergebnis ist eine Uhr, bei der die Taucher mit einem Fingerzeig auf zwei Zeitzonen und eine Tiefenanzeige für den aktuellen Tauchgang zugreifen können. Genauso lassen sich über das Uhrenglas ein digitaler Chronograph, Thermometer, Alarm, ewiger Kalender, Kompass und Taucher-Logbuch aktivieren. Das hoch lumineszierende Material und eine leistungsfähige Hintergrundbeleuchtung sorgen für ausgezeichnete Sichtbarkeit.

Tissot T-Touch Expert

Für Abenteurer in der Natur (seit 2008)

Die Tissot T-Touch Expert ist eine Ikone der Touch Collection. Die robuste Uhr in XL-Größe ist sportlich und elegant zugleich. Sie ist bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht und verfügt als erste Uhr über einen Höhendifferenzmesser, einen noch präziseren Barometer und Kompass sowie über zwei Alarme, den ewigen Kalender, einen Countdown-Timer und Hintergrundbeleuchtung der LCD Anzeige. Insgesamt besitzt dieses Modell 16 Funktionen. Die Tissot T-Touch Expert ist für Abenteuer in der freien Natur perfekt gerüstet und somit der ideale Partner für professionelle Berggänger und Extremskifahrer. Sie ist in zwölf verschiedenen Ausführungen mit Zifferblättern aus Karbon in schwarz oder weiß erhältlich. Mit ihren Armbändern aus Kautschuk, Titan, Edelstahl oder Leder lässt sie sich zudem an jeden persönlichen Stil anpassen.

Tissot Touch Navigator

Die Welt in einer Uhr (seit 2004)

Eine Berührung des tastempfindlichen Glases der Tissot Touch Navigator ist der Schlüssel zu einer wahrlich globalen Zeitmessung: 150 Länder oder Städte können als Referenzzeitzone definiert werden. Diese Uhr ist das ultimative Accessoire für moderne (Zeit-)Reisende. Als Bindeglied zum eigenen Ursprung kann eine ausgewählte Zeitzone mit Hilfe der Touch-Technologie individuell auf die Stadt oder den Heimatort des Trägers ausgerichtet werden. Die Zeitanzeige passt sich zudem automatisch der Sommer- und Winterzeit an. Die Tissot Touch Navigator beinhaltet einen Chronographen, Countdown-Timer, zwei unabhängige Wecker, die sich für einen Zeitraum von sieben Tagen programmieren lassen und fünf unterschiedliche Klingeltöne anbieten. Zusätzlich besitzt diese Uhr drei Optionen für die Datumsanzeige, die in sechs Sprachen verfügbar ist. Mit ihrem eleganten Design, den großen arabischen Ziffern für die analoge Anzeige und einer beleuchteten digitalen LCD navigiert diese intelligente Uhr elegant und mühelos durch die Zeit.

Tissot Touch Silen-T

– Gute Schwingungen (seit 2003)

Die Tissot Touch Silen-T bietet mit der taktilen Technologie von Tissot als erste Uhr eine Zeitmessung mit stiller Vibration. Ob der Träger während einer Sitzung ganz diskret die Zeit ablesen will oder an einer Sehbehinderung leidet: dieses Modell ist für ihn ein höchst willkommener technologischer Durchbruch. Zuerst berührt man die Krone, dann fährt man im Uhrzeigersinn um das Glas und schon „spürt“ man die Zeit aufgrund der Vibration für die Stunde, begleitet von unterbrochenen Vibrationen für die Minuten, wobei einer der zwölf Indexe auf der Lünette leicht erhöht ist. Diese einzigartige Uhr verfügt zudem über einen lautlos vibrierenden Alarm, der – wie beim Einstellen der Zeit – ohne Augenkontakt über das Glas der Uhr aktiviert und abgelesen werden kann. Mit einer Auswahl an schwarzen, weißen und silberfarbenen Zifferblättern sowie Armbändern aus Edelstahl oder schwarzem wasserfestem Hightech-Leder, versetzt die Tissot Touch Silen-T ihre Träger rund um die Uhr in gute Schwingungen.

Der Slogan “In Touch with your time” ist für Tissot weit mehr als nur ein Werbeversprechen. Er vermittelt die zentralen Stärken einer Marke, die seit jeher bestrebt ist, die Technologien und den Zeitgeschmack jeder Ära perfekt zu verkörpern. Seit seiner Gründung im Jahr 1853 hat Tissot eine Tradition der Innovation etabliert und stetig weiterentwickelt. Bis heute setzt das Unternehmen an seinem Standort Le Locle im Schweizer Juragebirge auf Handwerkskunst und Präzision, um stilvolle Uhren zu schaffen, die mittlerweile in mehr als 160 Ländern weltweit verkauft werden. Besondere Materialien, fortschrittliche Funktionalitäten und ein ausgefeiltes Design verbinden sich zu Zeitmessern, die die Prämisse des Hauses unterstreichen, erstklassige Produkte erschwinglich zu machen. Tissot ist Mitglied der Swatch Group, des weltweit größten Herstellers und Vertriebsunternehmens für Schweizer Uhren, sowie offizieller Zeitmesser und Partner der MotoGP, FIM Superbike, FIBA, AFL, CBA und der Weltmeisterschaften im Radsport, Fechten und Eishockey. Mit seinen jüngsten Produktinnovationen und einer zukunftsweisenden Kommunikation setzt Tissot seinen Leitspruch “Innovators by Tradition“ einmal mehr auf eindrucksvolle Weise in die Tat um.

Gesehen haben wir die Marke und die Uhren im Onlineshop von :  Christ, uhrendirect und uhrzeit. Diese Shops haben wir zertifiziert und können den Einkauf  empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.