TISSOT: Visodate 1957 Automatic

Die Visodate kam 1953 zum 100. Jubiläum von Tissot auf den Markt und hat ihre Wurzeln in einer reichhaltigen Tradition der Innovation. In diesen Jahren war die Integration einer Datumsanzeige bei einem Automatikwerk noch ein Virtuosenstück! Diesen historischen Durchbruch hat Tissot prächtig eingefangen in einer sehr schönen aktuellen Version. Sie profitiert von modernsten Techniken und Materialien, doch der „Vintage“-Ansatz findet seinen Niederschlag im Tissot-Logo von damals.

Werk

Mechanisch mit automatischem Aufzug, ETA 2836-2, Gangreserve 42 h

Funktionen

Stunde, Minuten, Sekunden, Wochentag, Datum

Gehäuse

Edelstahl 316L mit oder ohne PVD-Beschichtung golden, 40 mm

Saphirglas bombiert, unzerkratzbar

Gehäuseboden transparent

Wasserdicht bis 30 m

 

Zifferblatt

Silbern oder schwarz

Wochentag und Datum im Fenster bei der 3

 

 

Armband

Leder mit Krokomotiv und Papillonschliesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.