Weitere Versionen der Grand Cruise mit GMT-Anzeige von Visconti

Auf Reisen ist die Grand Cruise von Visconti ein optimaler Begleiter. Die Armbanduhr kann die Zeit zwei verschiedener Zeitzonen anzeigen, ist bis 200 Meter wasserdicht, verfügt über eine Großdatumsanzeige und vereint ein schickes italienisches Design mit der anspruchsvollen Mechanik eines Schweizer Uhrwerks. Zwei weitere Modellversionen sind seit 2016 „an Deck“ bei Viscontis Uhrenkollektion für Segler, Seefahrer und Wassersportler.

Der maritime Look mit eingravierter Windrose auf der fest verschraubten Lünette verrät sofort: Die Grand Cruise ist für Kreuzfahrten, Segeltörns und jeden Einsatz rund ums Wasser wie gemacht. Ob Gischt, ob Spritz- oder Poolwasser, die Grand Cruise hält in ihrem robusten Gehäuse mit einem Durchmesser von 45 Millimetern bis 200 Meter dicht. So ist das Schweizer Uhrwerk VI-AC264-04, das auf einem Soprod-Kaliber basiert, gut geschützt.
Bisher hatte die Grand Cruise entweder ein Gehäuse aus Bronze oder aus Edelstahl. Seit 2016 gibt es zwei neue Varianten, bei denen das Gehäuse aus Edelstahl und die Lünette aus Bronze oder das Gehäuse aus Bronze und die Lünette aus Edelstahl bestehen. Diese neuen Versionen verleihen der Uhr ein noch markanteres Aussehen.

Technische Details:
Grand Cruise 2016 

Referenznummern:
Inox/Bronze-Version: W110-02-183 (Gehäuse: Edelstahl/Lünette: Bronze-Aluminium)
Bronze/Inox-Version: W110-02-184 (Gehäuse: Bronze-Aluminium/Lünette: Edelstahl)

Uhrwerk:
Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Kaliber VI-AC264-04, Swiss Made,
Basiskaliber: SOP9351 Dual Fuse/A10-2, Glucydur-Unruh, 57 Rubine, 28.800 Schwingungen/Stunde; in 4 Lagen reguliert; „sioignée“- Finissage, Gangreserve: ca. 42 Stunden.
Abmessungen: Durchmesser: 25,60 mm; Höhe: 5,10 mm.

Funktionen:
Stunden, Minuten, kleine Sekunde. Stunden- und Minuten-Anzeige für zweite Zeitzone auf 5 Uhr. Tag- und Nacht-Anzeige auf 8 Uhr. Großdatum auf 11 Uhr.

Wasserdicht bis:
200 m (20 ATM/bar).

Gehäuse:
Bronze-Aluminium-Edelstahlgehäuse aus drei Teilen, mit mikro-gestrahlten, polierten und satinierten Details. Abmessungen (ca.): Durchmesser: 45,00 mm, Gesamt-Abmessungen inkl. Krone (Breite): 54,40 mm,  Länge: 57,90 mm, Höhe: 14,90 mm. Verschraubte Krone auf 2 Uhr. Auf der verschraubten Lünette aus Edelstahl oder Aluminium-Bronze befindet sich eine gravierte Windrose. Vier Bandanstöße, verschraubt und satiniert, in stilisierter Form der „Ponte Vecchio“-Brücke (Markenzeichen von Visconti) in Bronze-Aluminium oder Edelstahl.

Zifferblatt:
Blau, applizierter satinierter Nickel-Rahmen oder galvanotechnisch rotvergoldeter Rahmen um die GMT- und Großdatumsanzeige. Lumineszierende Indizes und Zeiger, Minutenskala.

Zeiger:
Lumineszierende skelettierte Stunden- und Minutenzeiger in exklusivem Visconti-Design mit Dreiecken; Sekundenzeiger, skelettierte GMT-Zeiger.

 

Armband:

Wasserabweisendes Lederarmband mit exklusiver satinierter Edelstahlschließe im Visconti-Design.

Alternativ: Armband aus Edelstahl oder aus Bronze-Aluminium mit Sicherheitsfaltschließe.

Limitierung auf:

299 Exemplare pro Modellversion

Visconti ist eine innovative Uhrenmarke mit Sitz in Florenz. 1988 gegründet, hat sich das Unternehmen zunächst mit der Herstellung von exklusiven Schreibgeräten und Accessoires bei anspruchsvollen Kennern einen Namen gemacht. 2013 präsentierte Visconti anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums die erste eigene Uhrenkollektion. Die mechanischen Uhren der Marke zeichnen sich durch innovative, teils von Visconti selbst entwickelte und patentierte technische Lösungen sowie die Experimentierfreude mit spannenden Materialien und ein unverwechselbares italienisches Design aus. Ihre Werke sind „Swiss Made“. Mittlerweile gibt es vier Uhrenkollektionen von Visconti, benannt nach den Elementen Wasser, Feuer, Erde und Luft.
http://www.visconti.it/en/watches/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.