Wir machen blau! Sommerschmuck mit Urlaubsflair

sind Blau und Weiß nicht DIE perfekte Farbkombination für den Sommer? Sie erinnern uns an Schäfchenwölkchen am blauen Sommerhimmel, an Schaumkronen auf dem Ozean, den weißen Sand am Meer und weiß lackierten Tretbooten auf blauen Seen. Unser Tipp für Sommerschmuck mit Urlaubsflair: Perlenkreationen von Célia von Barchewitz mit blauen Akzenten – weil sie uns an die schönste Zeit des Jahres erinnern und Lust auf die Sommerfrische machen!

Warum Perlen? Weil sie untrennbar mit dem Wasser verbunden sind stets Anmut und Eleganz ausdrücken. Während Akoya-, Südsee- und Tahitiperlen in den großen Ozeanen zu Hause sind, entstehen Süßwasserperlen in sauberen Seen und Flüssen. Sie sind das kostbare Geheimnis von Austern und Muscheln und können seit rund 100 Jahren gezielt gezüchtet werden. Zu lässig-elegantem Schmuck verarbeitet und mit frechen Akzenten kombiniert, ist Perlenschmuck der schönste Begleiter durch den Sommer. Die Farbe Blau unterstreicht dabei die sommerliche Ausstrahlung und verleiht den Stücken einen frischen und klaren Look.

Bei Célia von Barchewitz findet sich die wasserblau-weiße Farbkombination sowohl in den trendigen Armbändern mit coolen Lederelementen als auch im opulenten, mehrreihigen Armschmuck mit Edelsteinkette. Opake Aqua-Chalzedone versprühen Urlaubs- und Meeresfeeling und geben den üppigen Armbändern Leichtigkeit und einen modischen Touch. Der besondere Clou: Der Edelsteinstrang ist separat befestigt und kann ausgetauscht werden – zum Beispiel gegen zarten Rosenquarz, sanftweißen Mondstein oder herbstlichen grauen Chalzedon und Rauchquarz.

Armband aus Biwa-Süßwasserzuchtperlen mit Gliederelementen aus Schlangenleder, Silber 925 vergoldet, 485 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.