Zenith El Primero Kaliber 400 B

Mit seinem legendären Werk und den einzigartigen dreifarbigen Zähler enthüllt der neue Chronograph von Zenith das Innenleben eines Welterfolgs namens “El Primero”. Umrahmt von einem imposanten Stahlgehäuse bietet das skelettierte Zifferblatt einen eindrucksvollen Einblick in einen unvergleichlichen Sportmechanismus. Ikone in Sicht!

Inspiriert von einer limitierten leichtgewichtigen Vintage-Serie, die bei Kennern heiß begehrt ist, wird das neue Modell El Primero 36’000 VpH dem beneidenswerten Ruf seines Vorgängers mehr als gerecht. Sein offen gearbeitetes Zifferblatt mit den drei ikonischen Zähler wird durch rote Akzente belebt, während dieser außerordentlich maskuline Chronograph stolz seine beeindruckenden uhrmacherischen Referenzen zur Schau stellt und mit einer eindrucksvollen Frequenz von 5 Hz schlägt.
Wow-Faktor
45 mm Stahl und Saphir formen das dynamische Äußere des El Primero 36’000 VpH Chronographen, dessen athletisches Herz von beiden Seiten des bis zu 100 Metern wasserdichten Gehäuses sichtbar ist. Das Zifferblatt im Skelett-Stil zieht den Blick auf diesen legendären Zenith-Mechanismus. Ein Trio aus anthrazitfarbenen, blauen und hellgrauen Zähler ziert das offene Zentrum des Zifferblatts, während die Datumscheibe schablonenartige Ziffern zeigt, die sich gegen einen scharlachroten Hintergrund bei 6 Uhr abheben. Der schiefergraue Lünettenring mit facettierten, leuchtenden Stundenindizes, über die ähnlich facettierte, leuchtende Stunden- und Minutenzeiger ziehen, wird von einer Tachymeterskala umfasst, auf die ein schlanker zentraler Sekundenzeiger mit sternenförmiger Spitze zeigt.

Eine gut geölte Maschine
Indem es in der furiosen Geschwindigkeit von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde schlägt und eine auf eine Zehntelsekunde genaue Anzeige ermöglicht, ist das Säulenraduhrwerk des El Primero 36‘000 VpH ein würdiger Erbe des genauesten serienmäßigen Chronographen der Welt, der im Jahr 1969 von Zenith geschaffen wurde. Das El Primero 400B Kaliber und seine 326 Komponenten bieten eine Mischung aus ausgezeichneter Leistung und Präzision und werden durch eine mit “Genfer Streifen” verzierte Schwungmasse angetrieben. Sie treibt die zentralen Stunden und Minuten, die kleinen Sekunden, den Chronographen, das Tachymeter und die Datumsfunktionen an und garantiert gleichzeitig eine Gangreserve von mehr als 50 Tagen.
Dynamischer Look und feuriges Temperament – dieser Chronograph mit seinen doppelten runden Drückern ist mit einem perforierten Kautschukband ausgestattet, das durch eine Dreifach-Faltschließe gesichert wird, oder mit einem Armband aus Edelstahl, das ihm einen noch sportlicheren Touch verleiht.
El Primero Kaliber 400 B: 326 Komponenten, 31 Juwelen und 36.000 VpH
El Primero Säulenradchronograph mit Automatikaufzug
Datumsanzeige bei 6 Uhr
Tachymeterskala am Bund
Offen gearbeitetes Zifferblatt
Uhrwerk: El Primero 400 B, Automatikaufzug
Kaliber: 13¼“` (Durchmesser: 30 mm)
Höhe des Uhrwerks: 6,60 mm
Bauteile: 326
Lagersteine: 31
Frequenz: 36.000 VpH (5 Hz)
Gangreserve: Über 50 Stunden
Veredelungen: Schwungmassse mit „Genfer Streifen“
Funktionen
Zentraler Stunden- und Minutenzeiger
Kleine Sekunde bei 9 Uhr
Chronograph:
– Zentraler Chronographenzeiger
– 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr
– 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr
Tachymeter-Skala
Datumsanzeige bei 6 Uhr
GEHÄUSE, ZIFFERBLATT & ZEIGER
Durchmesser: 45 mm
Durchmesser Öffnung: 39,70 mm
Höhe: 14,05 mm
Glas: Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas
Gehäuseboden: Transparentes Saphirglas
Material: Edelstahl
Wasserdichtigkeit: 10 ATM
Zifferblatt: Offen gearbeitet mit drei Zähler in unterschiedlichen Farben
Stundenindizes: Rhodiniert, facettiert und mit SuperLuminova SLN C1 beschichtet
Zeiger: Rhodiniert, facettiert und mit SuperLuminova SLN C1 beschichtet
ARMBÄNDER
Armband: 27.00.2218.576
Schwarzes Kautschukband
Schließe: 27.03.0208.940
Dreifachfaltschließe aus Edelstahl
ZENITH: Watch Manufacture since 1865
Zenith ist eine Marke, die Stil und Substanz an die Handgelenke von Uhrenliebhabern aus aller Welt bringt, und das seit über 150 Jahren. Die 1865 von dem visionären Uhrmacher Georges Favre-Jacot in Le Locle gegründete Manufaktur Zenith machte sich bald mit der hohen Präzision ihrer Zeitmesser einen Namen. Innerhalb von eineinhalb Jahrhunderten gewann das Unternehmen bei Chronometrie-Wettbewerben 2.333 Preise – ein unübertroffener Rekord. 1969 gelangte die Marke mit dem legendären Kaliber El Primero zu Weltruhm, dem ersten integrierten Chronographen mit Schaltrad und automatischem Aufzug, der aufgrund seiner hohen Unruhfrequenz von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde die Zeit auf die Zehntelsekunde genau anzeigt und von dem die Manufaktur Zenith inzwischen über 600 Varianten entwickelt hat. Zenith gehört zu einer ausgewählten Gruppe traditioneller Luxusuhrenmarken, die alle Uhrwerke intern produziert – das ultimative Qualitätsmerkmal der Branche. Das Unternehmen engagiert sich in verschiedenen Vintage-Universen, so beispielsweise im Bereich Oldtimer. Es bietet derzeit eine exklusive Kollektion aus zeitlosen, fein ausgeführten Armbanduhren für Damen und Herren an, die großen Wert auf guten Stil legen. Das reiche Erbe, die Tradition, die Leidenschaft und das Streben nach hervorragender Qualität – alle diese Werte spiegeln sich im Slogan der Schweizer Uhrenmanufaktur wider: „Legends live forever“ („Legenden sind unvergänglich“).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.